Die ukrainische Feuerwehr im Gebiet Donezk kann jetzt mit der neuen Ausrüstung, die sie mit Unterstützung unseres Projekts in diesem Monat erhalten hat, Rettungseinsätze besser durchführen.

Ausgestattet mit einem pneumatischen Fahrersitz, einer modernen Gas- und Rauchbedienungskonsole, einer Rundumkamera, einem Thermovisor, einem Löschfahrzeug, einer Rauchabsaugung und vielen weiteren Funktionen und Werkzeugen, die die Retter bei ihrer Arbeit benötigen, steht es nun den Rettern im Gebiet Donezk zur Verfügung.  Das Fahrzeug kann und wird für Rettungseinsätze, zur Brandbekämpfung und zur Beseitigung von Folgen von Autounfällen eingesetzt werden.

Es ist das erste Fahrzeug dieser Art in der Ukraine und wir hoffen, dass dieser Beitrag die Sicherheitseinsätze schneller und effektiver macht und, was das Wichtigste ist, hilft, mehr Leben zu retten.