NOTFALLMANAGEMENT

Der staatliche Katastrophenschutz DSNS ist verantwortlich für den Schutz der ukrainischen Bevölkerung in Notfällen. Zu diesen zählen humanitäre Krisen, aber auch Brände oder Unfälle. Damit DSNS in Notfällen effizienter und effektiver reagieren kann, haben die IIPU…

  • Ausrüstung, inklusive 5.100 Sätze Schutzkleidung, 60 Tonnen Löschschaummittel, 12 Krankenwagen und 240 Kilometer Feuerwehrschlauch, zur Verfügung gestellt.
  • Die IIPU haben Schulungen und Workshops für 300 Teilnehmer zu Best Practices im Notfallmanagement sowie zu Freiwilligentätigkeiten und Spezialkenntnissen, wie dem Einsatz von Suchhunden, durchgeführt.
  • Die IIPU haben auch zwei Feuerwachen, zwei Lagerhallen und eine Werkstatt für den technischen Service renoviert.

Dies hat dazu beigetragen, dass die Zahl der Toten und Verletzten in Notfällen seit Beginn des Projekts um fast 30 Prozent gesunken ist.